01_Logo

Die Vereinsentwicklung des VfB Stuttgart beschäftigt Mitglieder und Fans. Der VfB-Blog fasst Meinungen zusammen und kommentiert Entwicklungen. Oder anders ausgedrückt: Mitglieder informieren Mitglieder.               <<<ab sofort auch unter derVfBblog.de>>>


Update vom 24.09.2016

Da wir den Prozess der Vereinsentwicklung und die dazugehörigen Veranstaltungen intensiv verfolgt haben, wollen wir zunächst aus dieser Perspektive auf die geplanten Satzungsänderungen eingehen. Die Satzungsänderungen zur Verankerung der Werte in der Präambel, die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre, die Verpflichtung für Verein und Tochtergesellschaften das VfB Wappen zu führen und die regelmäßige Durchführung von Dialogveranstaltungen in der Region waren beispielsweise Handlungsempfehlungen aus der Zukunftswerkstatt.

Die Briefwahl war zwar auch eine Handlungsempfehlung, der Vorstand hatte sich aber entschieden, die Briefwahl nicht erneut zur Abstimmung zu stellen da sie bereits auf einer der letzten Mitgliederversammlungen zur Abstimmung stand und durchgefallen war. Dieses Votum wollte man ursprünglich respektieren.

Nur ein Bruchteil der vorgeschlagenen Satzungsänderungen stammt aus Dialogveranstaltungen mit den Mitgliedern. Eine überarbeitete Geschäftsordnung beispielsweise mit der sofortigen Stimmberechtigung für neue Mitglieder, ein vereinsinternes Strafensystem und all die anderen Punkte waren im Rahmen der Vereinsentwicklung niemals ein Thema und es ist schlichtweg ein Skandal, dass man sich die Ergebnisse unserer Arbeit im Rahmen der Zukunftswerkstatt jetzt nur im Paket mit untragbaren Änderungen „kaufen“ kann.

Da man gute Arbeit anderer Autoren mit einem Zitat am Besten honorieren kann, verweisen wir hier auf einen Beitrag des Nutzers „Fainmor“ im Transfermarkt.de-Forum vom 15.09.16.


Update vom 21.09.2016

Der VfB Stuttgart hat heute Hannes Wolf als neuen Trainer vorgestellt. Auch wir frohlocken deshalb erstmal und hoffen, dass wir endlich mal wieder jemanden gefunden haben, der es länger als drei Spiele mit uns aushält. Dennoch bleiben wir kritisch. Da wir bis 09.10.2016 noch einiges in Petto haben, gönnen wir euch keine Pause.

Den Startschuss zur Würdigung der Satzung wird heute gelegt. Einige VfB-Mitglieder haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass es langsam Zeit wird. Außerdem haben wir einen Leserbrief erhalten. Diesen veröffentlichen wir heute. Er liest sich nicht ganz einfach. Aber er gibt einen guten Einblick in das, was uns bei der Mitgliederversammlung erwartet.

…Satzungsänderungen. Ein Leserbrief…


Update vom 19.09.2016

Wolfgang Dietrich bestimmt die Presse. Der VfB-Blog liest mit.

Zusammenfassung von heute.


Update vom 17.09.2016

Die Informationen zu Wolfgang Dietrich haben wir nun auch außerhalb des Videos aufbereitet.

…weiterlesen…


Update vom 11.09.2016

Der einzige Präsidentschaftskandidat des VfB Stuttgart – Wolfgang Dietrich – gerät aufgrund seines Firmengeflechts zunehmend in die Kritik. Der VfB-Blog versucht zu veranschaulichen, welche Informationen über Wolfgang Dietrich bekannt sind. Dabei fassen wir sprachlos den medialen Stand zusammen:

Aus aktuellem Anlass ist es leider notwendig zu ergänzen, dass die Unterlage den Stand 09.09.2016 hat. Tags darauf enthüllte der SWR, dass die verschiedenen Unternehmen des Dietrich-Imperiums als Investoren in der zweiten Liga nicht nur in Heidemheim und Union Berlin, sondern zumindest auch noch in Nürnberg und Kaiserslautern mit Millionenbeträgen engagiert sind.


Ältere Updates

…findet ihr hier…